Kickoff-Meeting des EmergenCity Programmbereichs Stadt und Gesellschaft

21.02.2020 von

WissenschaftlerInnen aus den Disziplinen Politikwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Architektur, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft und Informatik kamen am 18. Februar 2020 zusammen, um die gemeinsame Forschungsagenda für die kommenden 16 Monate im Rahmen des LOEWE-Zentrums EmergenCity festzulegen. Der Programmbereich „Stadt und Gesellschaft“ wird von Prof. Dr. Michèle Knodt geleitet und erforscht neben den Programmbereichen „Information“, „Kommunikation“ und „Cyber-physische Systeme“ die Resiliente Digitale Stadt aus gesellschaftswissenschaftlicher Perspektive. Das LOEWE-Zentrum EmergenCity wird vom Land Hessen im Rahmen des Landesprogramms LOEWE „Exzellente Forschung für Hessens Zukunft“ gefördert.