Allgemeines zum Master of Education (Politik und Wirtschaft)

Als Lehrkraft an beruflichen Schulen arbeiten Sie in einem äußerst breiten Aufgabenbereich, z. B. an Berufsschulen, beruflichen Gymnasien und Technikerschulen, an Fachoberschulen, Berufsfachschulen sowie in Klassen des Berufsgrundbildungsjahres und des Berufsvorbereitungsjahres. Dort unterrichten Sie sowohl Jugendliche als auch Erwachsene und benötigen für Ihre Arbeit umfassende fachwissenschaftliche, pädagogisch-didaktische, psychologische, kommunikative und soziale Kompetenzen. Auf den Erwerb dieser Kompetenzen zielt das Studium an der Technischen Universität Darmstadt.

Im viersemestrigen Masterstudium werden die Erziehungswissenschaft, die Fachdidaktik der beruflichen Fachrichtung und die Schulpraktischen Studien aus dem Bachelorstudium weitergeführt und mit dem Studium eines Faches und dessen Fachdidaktik kombiniert. Das Studienangebot ist auch für Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen und Hochschulen mit den entsprechenden Fachrichtungen interessant.

Beachten Sie bitte die Informationen zur Zulassung beim Öffnet externen Link in neuem FensterZentrum für Lehrerbildung.

Informationen zur Bewerbung

Die Bewerbung für den Studiengang erfolgt zentral über das Opens external link in new windowStudierendensekretariat der TU Darmstadt. Informationen zur Bewerbung und Online-Bewerbung gibt es dort. Der Studienbeginn wird zum Wintersemester empfohlen, ist jedoch auch zum Sommersemester möglich. Fragen, die nicht durch diese Internetseite und die von hier abrufbereiten Dateien beantwortet werden, richten Sie bitte an die Opens window for sending emailStudienberatung des Instituts.

Prüfungsordnung 2014

Die neue Prüfungsordnung des Studiengangs gilt für alle Neueinschreibungen ab Wintersemester 2014/15. Studierende in der alten Prüfungsordnung können auf Antrag in die neue Prüfungsordnung wechseln. Es gelten folgende Studiengangsdokumente:

Opens external link in new windowOrdnung des Studiengangs vom 30.10.2014
Opens external link in new windowModulhandbuch für die Fachmodule in Politik und Wirtschaft
Öffnet externen Link in neuem FensterStudien- und Prüfungsplan vom 03.11.2016

Zusätzliche Informationen:

Häufig gestellte Fragen (wird in Kürze verfügbar sein)
Opens external link in new windowStudien- und Prüfungsplan für Teilzeitstudium mit 6 Semestern
Opens external link in new windowStudien- und Prüfungsplan für Teilzeitstudium mit 8 Semestern
Opens internal link in current windowListe der TUCaN-Kursnummern und Modulnummern

Außer Kraft getretene Dokumente und weitere Informationen zu den Lehramtsstudiengängen finden Sie auf der Webseite des Öffnet externen Link in neuem FensterZentrums für Lehrerbildung.

Moduländerung "Politische Theorie und Politische Philosophie", SS 2015

Ab SS 2015 erhält das Modul "Politische Theorie und Politische Philosophie" die Bezeichnung "Politische Theorie und Ideengeschichte". Auch die Kursnamen werden entsprechend geändert. Alle weiteren Regeln (Prüfungsformen, CP, Semesterturnus) ändern sich nicht.

Änderung Sprachnachweise, WS 2015/16

Ab WS 2015/16 muss das Sprachniveau B2 in Englisch bei der Immatrikulation nicht mehr nachgewiesen werden (Opens external link in new windowgeänderte Prüfungsordnung).

Außer Kraft getretene Prüfungsordnungen

Die folgenden Prüfungsordnungen sind außer Kraft getreten:

Opens internal link in current windowPrüfungsordnung von 2007

Kontakt


Institut für Politikwissenschaft
Technische Universität Darmstadt
Landwehrstraße 48a-50a
64293 Darmstadt

Studienkoordination

apl. Prof. Dr. Björn Egner

studiumpolitik[at]pg.tu-darmstadt.de
Tel: +49 (0)6151/16-57328
Fax: +49 (0)6151/16-57472

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Suche | Webmail | Kontakte
zum Seitenanfangzum Seitenanfang