Herzlich willkommen auf der Internetseite von Dr. phil. Siegfried Schieder


Aktueller Hinweis: Dr. Siegfried Schieder ist zum 1. Oktober 2016 an das Institut für Opens external link in new windowPolitische Wissenschaft der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg gewechselt. Seine neue E-Mail-Adresse lautet Opens window for sending emailsiegfried.schieder[at]ipw.uni-heidelberg.de


Ab dem Sommersemester 2015 übernimmt Dr. phil. Siegfried Schieder die Vertretung der W 3 - Professur für den Opens internal link in current windowArbeitsbereich Internationale Beziehungen am Institut für Politikwissenschaft. In den Jahren zuvor hat er die W 3 - Professur für Internationale Beziehungen und Außenpolitik an der Universität Trier vertreten, die Prof. Dr. Hanns W. Maull inne hatte.

Er studierte Politikwissenschaft, Philosophie und Rechtswissenschaften (mit Schwerpunkt Völker- und Europarecht) an den Universitäten Wien (1989-1990), Bologna (1993) und am Otto-Suhr-Institut (1990-1995) der Freien Universität Berlin (Diplom 1995). 2007 promovierte er am Fachbereich III der Universität Trier mit einer Arbeit zur deutschen Außen- und Europapolitik mit „summa cum laude“. Seine Dissertation wurde von Prof. Hanns W. Maull betreut.

Er arbeitete u.a. als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Dresden (1995-2001), der Universität Trier (2001-2009) und an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (2011-2013). Zudem war er Mitglied im DFG‐Graduiertenkolleg „Das neue Europa: Dimensionen des nationalen und internationalen Wandels in Europa“ (Freie Universität Berlin und Humboldt Universität zu Berlin) sowie Lehrbeauftragter an der Freien Universität Berlin. Von April 2005 bis September 2009 leitete er an der Universität Trier im Rahmen des DFG-Sonderforschungsbereichs 600 „Fremdheit und Armut“ das Teilprojekt „Binnenstaatliche Wohlfahrtsstaatskonstruktionen und internationale Armutsbekämpfung: Die Europäische Union als außen- und entwicklungspolitischer Akteur“.

Das akademische Jahr 2009/2010 verbrachte er auf Einladung des Präsidenten des Europäischen Hochschulinstitutes (EUI) in Florenz als Träger eines Jean-Monnet-Forschungs-stipendiums. Seit 2010 ist er zudem im Rahmen der German-Chinese Graduate School of Global Politics regelmäßig als Gastprofessor an der Freien Universität Berlin, der Fudan Universität in Shanghai und der Shanghai Academy of Social Sciences (SASS) tätig.

Den ausführlichen Lebenslauf können Sie Initiates file downloadhier herunterladen.

Kontakt

Dr. phil. Siegfried Schieder

Technische Universität Darmstadt
Institut für Politikwissenschaft

Postadresse
Dolivostraße 15
D-64293 Darmstadt

Opens window for sending emailschieder[at]pg.tu-darmstadt.de

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Webmail | Kontakte
zum Seitenanfangzum Seitenanfang