Welche Nebenfächer kann ich wählen?

Zunächst: Es gibt im B.A. Politikwissenschaft keine "Nebenfächer". Allerdings besteht die Pflicht, im Rahmen des "Wahlpflichtbereichs" insgesamt 38 C nachzuweisen. Dies kann geschehen durch Absolvieren von Modulen in anderen Fächern, durch Sprachkurse, Praktika bzw. weitere Angebote gemäß Studienordnung.

Ist die Auswahl der Veranstaltungen eingeschränkt?

Ja. Bitte beachten Sie, dass wir diese Module von anderen Instituten oder Fachbereichen "einkaufen", d.h. dass diese ihre Lehrkapazität für unseren Studiengang zur Verfügung stellen. Das Lehrangebot kann deshalb auf bestimmte Veranstaltungen begrenzt sein, wenn das anbietende Fach es für sinnvoll hält. Deshalb kann es ein, dass im allgemeinen Vorlesungsverzeichnis Veranstaltungen stehen, die thematisch in das Wahlmodul passen, dort aber nicht als belegbar angezeigt werden. Dies ist kein Fehler von TUCaN, sodern in diesem Fall eine planerische Entscheidung des anbietenden Fachs. Auf diese Entscheidung hat das Institut für Politikwissenschaft keinen Einfluss.

Wieso gibt es grüne "Kästen" (Module) ohne Lehrveranstaltung?

Die bedeutet, dass TUCaN keine aktuelle Veranstaltung gefunden hat, die in dieses Modul passt. Dies kann ein Verknüpfungsfehler sein, d.h. es finden Veranstaltungen statt, diese sind nur nicht richtig "einsortiert". Falls Sie dies vermuten, bitten wir um eine kurze Opens window for sending emaileMail mit Angabe des Moduls und der Lehrveranstaltung. Es kann aber auch sein, dass diese Veranstaltung im aktuellen Semester einfach nicht angeboten wird. Dies kommt insbesondere bei Vorlesungen häufig vor, die zumeist entweder im Winter- oder im Sommersemester angeboten werden.

Ich habe bereits vor dem jetzigen Studium ein anderes Studium angefangen (oder abgeschlossen), kann ich Leistungen aus diesem Studium im Wahlpflichtbereich anrechnen lassen?

Prinzipiell ist dies möglich, allerdings muss die Anrechnung immer im Einzelfall geprüft werden.

Wann und wie lasse ich die Leistungen im Wahlpflichtbereich anrechnen?

Tragen Sie die anzuerkennenden Leistungen in das Opens internal link in current windowentsprechende Formular ein und senden Sie das Formular und Scans der Leistungsnachweise an unsere Opens window for sending emailMailadresse. Nach Bearbeitung erhalten Sie von uns eine kurze Nachricht.

Kontakt


Institut für Politikwissenschaft
Technische Universität Darmstadt
Landwehrstraße 48a-50a
64293 Darmstadt

Studienkoordination

apl. Prof. Dr. Björn Egner

studiumpolitik[at]pg.tu-darmstadt.de
Tel: +49 (0)6151/16-57328
Fax: +49 (0)6151/16-57472

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Suche | Webmail | Kontakte
zum Seitenanfangzum Seitenanfang