Prüfungsordnung 2010

Die Prüfungsordnung 2005 gilt i.d.R. für alle Studierenden, die sich zwischen WS 2010/11 und SS 2015 eingeschrieben haben. Folgende Dokumente sind die Grundlage des Studiengangs:

Initiates file downloadAusführungsbestimmungen
Initiates file downloadAnhang I (Studienplan), aktuelle Fassung vom 20.09.2013
Anhang II (Modulhandbuch)
Beschreibung des Studiengangs (früher: "Studienordnung")

Zusätzliche Informationen:

Opens internal link in current windowHäufig gestellte Fragen
Initiates file downloadRichtlinie für die Anerkennung von Praktika
Opens internal link in current windowNachweis über Modulverknüpfungen im Zeitverlauf
Opens internal link in current windowListe der TUCaN-Kursnummern und Modulnummern
Initiates file downloadErgänzender Beschluss der Prüfungskommission zur Länge der BA-Thesis vom 16.12.2011
Initiates file downloadStudien- und Prüfungsplan für Teilzeitstudium mit 9 Semestern
Initiates file downloadStudien- und Prüfungsplan für Teilzeitstudium mit 12 Semestern

Alte Studiengangsdokumente:

Initiates file downloadAnhang I (Studienplan), Fassung vom 16.05.2013
Initiates file downloadAnhang I (Studienplan), Fassung vom 18.12.2012
Initiates file downloadAnhang I (Studienplan), Fassung vom 27.09.2012

Initiates file downloadAnhang I (Studienplan), Fassung vom 08.12.2011
Initiates file downloadAnhang I (Studienplan), Fassung vom 01.10.2010

Beachten Sie bitte folgende ergänzende Hinweise:

Fachübergreifendes Ergänzungsmodul, Fach "Rechtswissenschaften": Ab SS 2018 sind die folgenden vier Module zu belegen:

  • 01-44-1122 : Grundzüge des Europarechts, 3 CP
  • 01-44-1160: Transnationales Wirtschaftsrecht, 3 CP
  • 01-41-2B01: Arbeitsrecht, 3 CP
  • 01-41-1127: Grundzüge des Patent- und Urheberrechts, 3 CP

Fachübergreifendes Ergänzungsmodul, Fach "Volkswirtschaftslehre": Ab SS 2018 sind die folgenden zwei Module zu belegen:

  • 01-61-1B01/5: Makroökonomie, 6 CP
  • 01-65-1205: Mikroökonomie, 6 CP

Sprachnachweise: Mit Beschluss der Prüfungskommission vom 14.07.2015 entfällt der Nachweis der zweiten Fremdsprache ersatzlos.

Modul "Politische Theorie und Politische Philosophie": Der Titel des Moduls und der darin enthaltenen Kurse lautet ab SS 2015 "Politische Theorie und Ideengeschichte". Prüfungsformen und CP ändern sich nicht.

Fachübergreifendes Ergänzungsmodul, Fach Soziologie: Ab SS 2014 ändert sich das Format des Soziologiemoduls; aus einem großen Modul mit vier Kursen und vier Prüfungen werden vier kleine Module mit jeweils einem Kurs und einer Prüfung. Dies ist eine rein technische Veränderung; die Zuordnung der Kurse und die Prüfungsformate ändern sich nicht. Falls Sie das alte Modul teilweise bestanden haben, müssen Sie eine Anerkennung auf die neue Modulstruktur beantragen, um das Ergänzungsmodul Soziologie abschließen zu können.

Fachübergreifendes Ergänzungsmodul, Fach "CISP": Das in der ursprünglich vorgesehen Form vorgesehene CISP-Modul existiert nicht mehr. Als Ersatz steht seit SS 2013 ein Bereich "ISP" zur Verfügung. Module innerhalb dieses Bereiches können beliebig kombiniert werden; es müssen (wie in den anderen Ergänzungsmodulen auch) insgesamt mindestens 12 CP erzielt werden.

Fachübergreifendes Ergänzungsmodul, Fach "Rechtswissenschaften": Die ursprünglich im Modul vorgesehene Vorlesung "Arbeitsrecht" wird ab WS 2013/14 durch die Vorlesung "Grundzüge des Patents- und Urheberrechts" ersetzt.

Fachübergreifendes Ergänzungsmodul, Fach "Psychologie": Der anbietende Fachbereich hat die Modulstruktur geändert. Wählen Sie aus den in TUCaN in diesem Modul angebotenen Vorlesungen vier aus.

Kontakt


Institut für Politikwissenschaft
Technische Universität Darmstadt
Landwehrstraße 48a-50a
64293 Darmstadt

Studienkoordination

apl. Prof. Dr. Björn Egner

studiumpolitik[at]pg.tu-darmstadt.de
Tel: +49 (0)6151/16-57328
Fax: +49 (0)6151/16-57472

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Suche | Webmail | Kontakte
zum Seitenanfangzum Seitenanfang