Wissenschaftlicher Werdegang

10/2018 - 09/2019Vertretung der Professur für Politisches System der BRD und Vergleichende Politikwissenschaft an der TU Darmstadt
04/2018 - 09/2018Gastprofessor am Institut für Politikwissenschaft der TU Darmstadt mit dem Schwerpunkt Vergleichende Politikwissenschaft und Demokratie.
10/2017 - 12/2017Aufenthalt als Visiting Scholar am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bern in der Schweiz (gefördert durch den Schweizer Nationalfond SNF).
Seit 10/2012 Juniorprofessor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Demokratie- und Demokratisierungsforschung am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU).
10/2010 - 09/2012Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl "Politisches System der BRD und Vergleich politischer Systeme" (Prof. Dr. Arthur Benz) am Institut für Politikwissenschaft, Technische Universität Darmstadt.
12/2009Promotion zum Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Dr. rer. pol.) am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück (Betreuer: Prof. Dr. Ralf Kleinfeld, Zweit-Gutachter: Prof. Dr. Matthias Bohlender) mit magna cum laude (0,8).
10/2009 - 09/2010Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Muster der Verfassungsreform in föderalen Strukturen" (Prof. Dr. Arthur Benz) am Institut für Europäische Verfassungswissenschaften (IEV), FernUniversität in Hagen.
06/2006 - 09/2009Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der Vergleichenden Politikwissenschaft (Prof. Dr. Ralf Kleinfeld) am Fachbereich Sozialwissenschaften, Universität Osnabrück.

Preise und Auszeichnungen

Preis für Generationengerechtigkeit 2011 (1. Platz) , verliehen von der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen, Berlin 24. März 2011.

Preis für gute Lehre 2007 (1. Platz), verliehen von der Universität Osnabrück und der Hans-Mühlenhoff-Stiftung als universitätsweiter Preis für die beste Lehre, Osnabrück 12. Juli 2007

Stipendien und Förderungen

Stipendium der Italienischen Regierung zum Studium an der Università degli Studi Roma Tre im akademischen Jahr 2001/2002

Visiting Scholar: Förderung des Forschungsaufenthaltes als Visiting Scholar an der Universität Bern/CH von 10/17 bis 12/17 zum Thema "Resonsivität der Parteien in der direkten Demokratie" durch das Scientific Exchange Program des Schweizer Nationalfond (SNF).

Travel Grant des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für Vortragsreise nach Taiwan, Februar 2017.

Travel Grant der Deutschen Forschungsgemeinschaft zur Teilnahme an der "First International Conference on Minor Parties" an der Universität Birmingham, UK, Juli 2007.

Travel Grant der FernUniversität in Hagen zur Teilnahme an der APSA-Jahreskonferenz 2011 in Washington D.C., USA.

Kontakt


Prof. Dr. Eike-Christian Hornig

Technische Universität Darmstadt
Institut für Politikwissenschaft

Besucheradresse
S4 23/ Raum 207
Landwehrstraße 48a
D-64293 Darmstadt

Postadresse
Dolivostraße 15
D-64293 Darmstadt

Tel.: +49 (0)6151/ 16-57355
Fax.: +49 (0)6151/ 16-57472
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailhornig[at]pg.tu-darmstadt.de


Sekretariat

Nicole Ungermann

Besucheradresse
S4 23/ Raum 206
Landwehrstraße 48a
D-64293 Darmstadt

Tel.: +49 (0)6151/ 16-57354
Fax.: +49 (0)6151/ 16-57472
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailungermann[at]pg.tu-darmstadt.de

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Suche | Webmail | Kontakte
zum Seitenanfangzum Seitenanfang