Jean Monnet Lehrstuhl

Prof. Dr. Michèle Knodt hat im Jahr 2011 von der Europäischen Kommission die an exzellente Forschungs- und Lehraktivitäten gebundene Auszeichnung „Jean Monnet Chair“ erhalten. Die Ehrung geht einher mit einer mehrjährigen Förderung durch die EU.

Seit 1989 verleiht die Europäische Kommission den Titel „Jean Monnet Chair“ weltweit an Professoren, die sich besonders in der Lehre, Forschung und der Reflexion über die Europäische Integration verdient gemacht haben. In Deutschland werden pro Jahr ca. fünf dieser Chairs neu bewilligt. Weltweit werden insgesamt rund 150 Chairs gefördert.

Projekte

Im Rahmen des Jean Monnet Chairs werden u. a. folgende Projekte durchgeführt:

  • Ringvorlesungen zur Europäischen Union
  • engere Kooperation mit den Schulen in Darmstadt und Umgebung
  • Vorträge zu Themen der Europäischen Union
  • Ausweitung des Lehrangebots zu Themen der Europäischen Union

Organisatorische Angaben

Drittmittelgeber: EU

Laufzeit: seit 2011

Fördersumme: € 45.000,00

Projektbeteiligte

  Name Arbeitsgebiet(e) Kontakt
Prof. Dr. Michèle Knodt
Arbeitsbereichsleitung | Projektleitung
Vergleichende Analyse politischer Systeme und Integrationsforschung
+49 6151 16-57353
S4|23 205