Wohnungspolitiken in der EU

Das Projekt erwarbeitet einen systematischen Überblick über die Herausforderungen, Ziele und Steuerungsansätze der verschiedenen Wohnungspolitiken der EU-Staaten.

Für alle EU-Mitgliedsländer stellt Wohnungspolitik ein zentrales Handlungsfeld dar, dessen konkrete nationale Ausgestaltung von historischen Entwicklungspfaden, gegenwärtigen gesellschaftspolitischen Aufgaben, nationalen Marktstrukturen und rechtlichen Rahmenbedingungen bestimmt ist. Das Forschungsprojekt des BBSR und BMUB schafft in Vorbereitung der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im Jahr 2020 einen systematischen Überblick über die Herausforderungen, Ziele und Steuerungsansätze der verschiedenen Wohnungspolitiken der EU-Staaten und identifiziert auf dieser Grundlage Ländercluster, die vertieft analysiert werden.

Ausführliche Projektbeschreibung auf der Seite des BBSR

Drittmittelgeber: BBSR / Institut für Wohnen und Umwelt, Darmstadt

Laufzeit: 04/2018-09/2021

Fördersumme: € 70.000

  Name Kontakt
Professuren
apl. Prof. Dr. Björn Egner
Arbeitsbereichsleitung
+49 6151 16-57339
S4|23 218
Prof. Dr. Kai Schulze
Arbeitsbereichsleitung
+49 6151 16-57340
S4|22 209
Administratives Personal
Nicole Ungermann
Assistenz Prof. Knodt / Prof. Stecker
+49 6151 16-57354
S4|23 206