Arthur Benz

Prof. Dr. Arthur Benz

Professor im Ruhestand

Aufgabenbereich

Politisches System der BRD und Vergleich politischer Systeme

Kontakt

Work Landwehrstraße 50A
64293 Darmstadt
Post/Mail: Dolivostraße 15

Arthur Benz ist Professor für Politikwissenschaft an der TU Darmstadt. Von 2010 bis 2019 leitete er den Arbeitsbereich „Politisches System der BRD und Vergleich politischer Systeme“ am Institut für Politikwissenschaft. Seit Oktober 2019 ist er im Ruhestand, leitete jedoch sein DFG-Projekt „Mehrebenenverflechtung zwischen nationalen und internationalen Verwaltungen“ bis Juni 2019.

Forschungsinteressen

  • Politik in Mehrebenensystemen (Bundesstaaten; Europäische Union)
  • Föderalismus und Demokratie
  • Energietransformation
  • Wandel des Staates und der Verwaltung
  • Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW): Sprecher der Sektion „Staatslehre und Politische Verwaltung“ 1989-1996; Mitglied im Vorstand: 1997-2000 und 2003-2006; Stellvertretender Vorsitzender 2003-2006
  • Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft
  • International Political Science Association (IPSA)
  • Canadian Political Science Association (CPSA)
  • Mitglied im Senat- und Bewilligungssausschuss für Sonderforschungsbereiche der DFG (2014-2019)
  • Mitglied im Fachkollegium Sozialwissenschaften der DFG (2000-2008)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Fachzentrums Klimawandel Hessen (seit April 2018)
  • Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift „European Political Science Review
  • Mitherausgeber der Zeitschrift „Verwaltungsarchiv“
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der „Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft
  • Mitglied im Herausgeberbeirat von „DisP“
  • 2007 – John G. Diefenbaker Award des Canada Council of the Arts
  • 2018 – Publius: The Journal of Federalism Distinguished Scholarship Award