Willkommen im Institut für Politikwissenschaft

Politikwissenschaft hat an der Technischen Universität Darmstadt eine lange Tradition. Im Jahr 1951 wurde hier eine der ersten Professuren für Politikwissenschaft in Deutschland eingerichtet. Heute gehört das Institut mit acht Arbeitsbereichen und über 30 Wissenschaftler*innen zu den größeren Einrichtungen des Fachs. Die zahlreichen Kontakte zu europäischen und internationalen Partneruniversitäten erlauben unseren Studierenden, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln und ein international ausgerichtetes Studium zu absolvieren.

Gute Betreuung spricht sich rum!

Studierenden bietet das Institut ein attraktives Lehrangebot und intensiven Austausch mit den Lehrenden. In unseren Seminaren und Vorlesungen vermitteln wir die grundlegenden Inhalte der Politikwissenschaft, forschungsbasierte Vertiefungen in Teilbereichen sowie praxisrelevante Fachkenntnisse und Analysefähigkeiten. Dies ermöglicht es Studierenden, Einblicke in aktuelle Forschungsfragen und zukünftige Herausforderungen des modernen Regierens zu gewinnen.

Unser Lehrangebot stützt sich auf international sichtbare Forschung, die sich auf das Regieren in Mehrebenensystemen konzentriert. Wir untersuchen aus analytischer wie normativer Perspektive neue Formen dieses Regierens in innerstaatlichen, europäischen sowie internationalen Kontexten und fragen, wie in solchen komplexen Strukturen effektive und demokratische Politik gelingen kann.