Alice Engel

Dr. Alice Engel (geb. Knauf)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin | in Elternzeit

Kontakt

Work S4|23 215
64293 Darmstadt
Landwehrstraße 50A
Post/Mail: Dolivostraße 15

Alice Engel arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich „Vergleichende Analyse politischer Systeme und Integrationsforschung“ unter der Leitung von Prof. Dr. Michèle Knodt. Seit Januar 2020 forscht sie im durch die Hessische Landesregierung gefördertem LOEWE-Zentrum „emergenCITY“ in einem interdisziplinären Team an der digitalen resilienten Stadt. Zuvor war sie am Graduiertenkolleg KRITIS tätig und hat dort die Urbane Resilienz gegenüber Stromausfällen in Deutschland untersucht.

Forschungsinteressen

  • Kritische Infrastrukturen
  • Klimaschutz und -anpassung
  • Digitalisierung
  • Kommunalpolitik
  • Governance
  • Politische Partizipation

Sprechstundenvereinbarung per E-Mail über

Die Sprechstunde selbst findet dann via Zoom statt.

Seit 01/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im LOEWE-Zentrum EmergenCITY
10/2019 – 12/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kopernikus-Projekt ENavi an der TU Darmstadt
10/2016 – 09/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Graduiertenkolleg KRITIS der TU Darmstadt
Titel der Dissertation: Urbane Resilienz gegenüber einem langanhaltenden, überregionalen Stromausfall. Eine Qualitative Comparative Analysis zur Bestimmung der Bedingungen für ein hohes Aktivitätsniveau der Katastrophenschutzämter deutscher Großstädte.
06/2016 – 09/2016 Forschungspraktikum am Institut Wohnen und Umwelt (IWU) in Darmstadt
09/2014 – 09/2015 Werkstudentin bei der KfW Entwicklungsbank in Frankfurt a. M., Abteilung: Kompetenzzentrum für Nachhaltige Wirtschaft, Gesundheit, Bildung und soziale Sicherung
10/2014 – 10/2016 Master of Arts „Governance und Public Policy“ an der TU Darmstadt
Titel der Masterthesis: Instrumente in der Klimaschutzpolitik. Ein Mehrebenenvergleich des Instrumentenmix zwischen Klimaschutzkonzepten von Kommune, Land und Bund.
06/2013 – 11/2013 Studentische Hilfskraft im Arbeitsbereich „Vergleichende Analyse politischer Systeme und Integrationsforschung“ an der TU Darmstadt
10/2011 – 10/2014 Joint Bachelor of Arts „Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften“ an der TU Darmstadt
Titel der Bachelorthesis: Einflusspotential von NGOs. Eine Fallstudie anhand der Regulation der Spekulation mit Nahrungsmitteln auf EU-Ebene.
10/2010 – 10/2011 Bachelor of Arts „Politikwissenschaft“ an der TU Darmstadt
Loading...
Lade Daten von TUbiblio…

Fehler beim Laden der Daten

Beim Laden der Publikationsdaten von TUbiblio ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

  • {{ year }}

    • ({{ publication.date.toString().substring(0,4) }}):
      {{ publication.title }}. ({{ labels[publication.doc_status] }})
      In: {{ publication.series }}, {{ publication.volume }}, In: {{ publication.book_title }}, In: {{ publication.publication }}, {{ publication.journal_volume}} ({{ publication.number }}), SS. {{ publication.pagerange }}, {{ publication.place_of_pub }}, {{ publication.publisher }}, {{ publication.institution }}, {{ publication.event_location }}, {{ publication.event_dates }}, ISSN {{ publication.issn }}, e-ISSN {{ publication.eissn }}, ISBN {{ publication.isbn }}, [{{ labels[publication.type]?labels[publication.type]:publication.type }}]
    • […]

Anzahl der Einträge in dieser Liste: {{ publicationsList.length }}
Es werden nur die {{publicationsList.length}} neuesten Publikationen ausgegeben.

Vollständige Liste bei TUbiblio ansehen Diese Liste bei TUbiblio ansehen