Anna Stöckl

Anna Stöckl M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

work +49 6151 16-57401

Work S4|23 215
Besuch: Landwehrstraße 50A
Post: Dolivostraße 15
64293 Darmstadt

Anna Stöckl ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich „Vergleichende Analyse politischer Systeme und Integrationsforschung“ unter der Leitung von Prof. Dr. Michèle Knodt. Seit Juni 2021 erforscht sie die Grundlagen, Methoden und Lösungen für zukünftige resiliente digitale Städte im interdisziplinären LOEWE-Zentrum „emergenCITY“, geförderte durch die Hessische Landesregierung.

Von Januar 2017 bis Mai 2021 arbeitete sie als studentische Hilfskraft unter anderem bei der Politischen Vierteljahresschrift (PVS), herausgegeben vom Vorstand der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW).

Forschungsinteressen

• Energie- und Klimapolitik

• Digitalisierung

• Einstellungs- und Verhaltensforschung

• Politische Kommunikationsforschung

• Medien und Politik

Seit 06/2021
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im LOEWE-Zentrum „emergenCITY"
10/2019 – 05/2021 M.A. Governance und Public Policy
Thesis: „Home-Office als zukünftiges Arbeitsformmodell und mögliche Effekte auf das Umweltbewusstsein von Arbeitnehmer:innen – eine empirische Analyse am Beispiel von Roche“
02/2018 – 05/2021 Studentische Hilfskraft am Arbeitsbereich „Vergleichende Analyse politischer Systeme und Integrationsforschung“ an der TU Darmstadt
05/2020 – 04/2021 Masterandin und Mitarbeiterin der Public Policy sowie Strategic Projects and Partnerships bei Roche Diagnostics GmbH
05/2015 – 05/2020 Werkstudentin und Teamleiterin des Hörermarketings beim Radio RPR1. Ludwigshafen
01/2017 – 12/2019 Redaktionsassistentin der Politischen Vierteljahresschrift (PVS), TU Darmstadt und Springer VS
10/2015 – 04/2019 Joint B.A. Germanistik und Politikwissenschaft (TU Darmstadt)
Thesis: „Unwissenheit und politisches Desinteresse bei jungen Erwachsenen in Deutschland? Eine quantitative Analyse am Beispiel von jungen Wählern in Darmstadt“