Dirk Jörke

Sprechstunde

Wegen der CoViD-19 Pandemie wird die Sprechstunde in der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2020/21 telefonisch oder per Zoom durchgeführt, und zwar mittwochs von 11:00 bis 12:00 Uhr.

Bitte melden Sie sich per E-Mail bei an und nennen Sie kurz Ihr Anliegen.

2021: The reshaping of political representation in post-growth capitalism: A paradigmatic analysis of green and right-wing populist parties. Anthropological Theory (online first), doi: 10.1177/1463499620977992 (zus. mit Tilman Reitz).

2020: Methodologies Matter. From Axel Honneth’s Reformism to John Dewey’s Radicalism. European Journal of Pragmatism and American Philosophy XII-2/2020, doi: 10.4000/ejpap.2126 (zus. mit Philipp Wagenhals).

2021: Alter Wein in neuen Schläuchen (Rezension von: Pierre Rosanvallon, Das Jahrhundert des Populismus). Soziopolis.

2019: Edmund Burke: Tradition – Verfassung – Repräsentation. Schriften zur europäischen Ideengeschichte, hrsg. von Harald Bluhm. Berlin: Akademie-Verlag (zus. mit Olaf Asbach). Rezension: FAZ

2017: Theorien des Populismus zur Einführung. Hamburg: Junius Verlag (zus. mit Veith Selk). Rezensionen: Soziopolis, H-Soz-Kult, Ethik und Gesellschaft, Literaturkritik

2017: Das Volk gegen die (liberale) Demokratie. Sonderband 32 der Zeitschrift Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaften (zus. mit Oliver Nachtwey). Rezensionen: Portal für Politikwissenschaft, Neues Deutschland, Totalitarismus und Demokratie

WiSe 2020/21 | Seminar Politische Theorie II: Politisches Denken im 20. Jahrhundert | Di, 04.11. bis 10.02., jeweils 13:30 bis 15:10 Uhr | Digitale Veranstaltung

WiSe 2020/21 | Seminar Institutionen im Konflikt | Mo, 02.11. bis 08.02., jeweils 14:25 bis 16:05 Uhr | Digitale Veranstaltung

WiSe 2020/21 | Seminar Klassiker lesen | Mo, 02.11. bis 08.02., jeweils 09:50 bis 11:30 Uhr | Digitale Veranstaltung

WiSe 2020/21 | Forschungskolloquium für MA-Studierende | Mi, 04.11. bis 10.02., jeweils 18:05 bis 19:45 Uhr | Digitale Veranstaltung